Fasten & Yoga

Gelassen, fokussiert und leistungsstark in Alltag und Beruf durch vitalstoffreiche Ernährung und körperlich-mentale Stärke

 

Fasten & Yoga ist eine Kombination aus Basenfasten und dem Seminar mit Yogaeinheiten, Meditationsübungen und Workshops mit Coaching-Anteilen zu den Themen Stressmanagement – Ernährung – Achtsamkeit.

Unser Lebensumfeld ist geprägt von Leistung, zunehmender Schnelligkeit und kontinuierlichem, immer mohn_orange_webschneller statt findendem Wandel. Wir Menschen sind von unserer Natur aus – bislang – weder an das Tempo der Veränderungen noch an die auf uns einströmende Reiz- und Informationsflut angepasst. Die Folge sind häufig körperliche oder psychische Beschwerden, das Gefühl von Überforderung und der Entfremdung von uns selber.

Beim Basenfasten wird der Körper entlastet, sanft entgiftet und mit Vitalstoffen aufgefüllt. Diese wunderbare Kombination aus YOGA – AYURVEDA – ACHTSAMKEIT – KÖRPERARBEIT klärt Körper & Geist, schafft innere Ruhe, Klarheit und Fokus und kann Anstoss für die individuelle Weiterentwicklung geben.Unnötiges Loslassen und Raum für Neues schaffen!

Das Ziel

Zu sich finden und erkennen, was wichtig ist. Methoden zu erlernen, die helfen, gelassen und fokussiert zu bleiben, die Selbst-Wahrnehmung zu verbessern und nachhaltig die eigenen körperlichen und mentalen Ressourcen so zu nutzen, dass Ihre Leistungsfähigkeit und (Arbeits-) Zufriedenheit dauerhaft erhalten bleiben oder sogar gesteigert werden.
Die Methoden ergänzen sich dabei optimal, so dass Sie eine sofort umsetzbare Tool-Box mit nach Hause nehmen, die Sie auch im Alltag in Ihrer Gesundheits- und Selbstführungskompetenz stärkt und bereichert.

 

Die Themen

STRESS-MANAGEMENT und BURNOUT-Prophylaxe aus ayurvedischer Sicht

– Stressmodelle und das eigene Stressmuster erkennen.
– Burnout als energetische Disbalance.
– Lebensstil und Burnout-Prophylaxe.
– Die eigenen Energiequellen (wieder) zum Sprudeln bringen.

Körperliche Regeneration – RHYTHMUS, BEWEGUNG und RUHE
 – Kraft und Stabilität durch Leben im eigenen, natürlichen Rhythmus
– Bewegung ist Leben. Leben ist Bewegung.
– Formen von Ruhe und Regeneration.
– Das eigene Regenerationsprogramm entwickeln.
ERNÄHRUNG
– Grundlagen der basischen Ernährung.
– Körperliche & mentale Stabilität durch Ernährung.
– Ernährung bei stressbedingten Beschwerdebildern.
– Geniessen als Ressource.

 

ACHTSAMKEIT als Ressource entdecken
– Bedeutung der Achtsamkeit im beruflichen und privaten Alltag.
– Achtsamkeit und Neurowissenschaft.
– Trainieren verschiedener Formen und Methoden der Achtsamkeit.
– Praktischer Umgang mit äusseren und inneren Ablenkungen.
– Das eigene Übungsprogramm entwickeln.

 

Die HALTUNG – Körperhaltung und innere Haltung
– Die eigene Körperhaltung als Ausdruck der inneren Befindlichkeit.
– Üben einer aufrechten, stabilen und ausdrucksstarken Haltung.
– Verbessern der Selbstwahrnehmung.
– Die innere Haltung in Alltags- und Konfliktsituationen.
– Kurz-Übungssequenz für Arbeitsplatz und zu Hause.

 

Das Seminar findet statt im BIOHOTEL LANDGUT TIEFLEITENstefanie-woelfl
T
ermine:

22. – 29. September 2018
10. – 17. November 2018

Stefanie Wölfl ● Psych. Beraterin & Coach ● Yogalehrerin (BDY) ● Dipl.-Geografin (Univ.)