Potenzialentwicklung und ganzheitliche Gesundheitsförderung

FOKUS. KLARHEIT. ACHTSAMKEIT.

Entscheidende Kompetenzen für langfristige Gesundheit, Wohlbefinden und Zufriedenheit.

 

Als Angebot zur ganzheitlichen Gesundheitsförderung und Potenzial-Entwicklung ihrer Mitarbeiter stehen in den einzelnen Modulen der physische Körper, die mentale Verfassung, der Lebensstil und der individuelle  Energiehaushalt im Fokus.

Die Themen stellen einen aufeinander aufbauender Prozess dar. Sie können als systematisches Angebot zur Gesundheitsförderung, in der Team-Entwicklung und auch in der Einzelberatung eingesetzt werden.

Die Themen
  • Körperliche Stabilität & Mentale Stärke 

Körper und Geist sind im stetigen Wechselspiel und beeinflussen sich gegenseitig. Kräftigen wir den Körper schaffen wir eine stabile und gesunde Basis für unseren Geist. Yoga und Ayurveda geben uns dazu Jahrtausende lang erprobte Methoden und Impulse an die Hand, die Sie lebenspraktisch und alltagstauglich kennenlernen und selber erfahren werden.

Workshop Körperliche Stabiliät & Mentale Stärke

  • Innere Stabilität und Wohlbefinden durch individuelle Ernährung nach Ayurveda

Wir sind, was wir essen. Ernährung nach ayurvedischen Prinzipien leistet einen enormen Beitrag zum Aufbau und zur Stärkung Ihrer inneren Stabilität und Stresstoleranz. Typische Befindlichkeitsstörungen unserer Zeit wie innere Unruhe, Nervosität, Reizbarkeit, Schlafstörungen, Bluthochdruck oder Heisshunger können deutlich positiv beeinflusst werden.

  • Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe aus ayurvedischer Sicht 

Leben ist Bewegung und Rhythmus. Erkennen wir die Rhythmen der Natur und des eigenen Körpers, geht vieles deutlich leichter und mit weniger Anstrengung. Dafür Achtsamkeit zu entwicklen und entsprechend zu handeln, steigert die Lebensqualität spürbar und lässt das eigene Stresslevel sinken.

  • Achtsam sprechen – Achtsam zuhören 

Wir leben und arbeiten in einem Netz aus Kontakten und Beziehungen. Unsere eigene Haltung, im körperlichen wie auch mentalen Sinne, hat dabei großen Einfluss auf die Qualität des Kontakts und des Miteinanders. In Stresssituationen verändert sich oft unser Verhalten und wir re-agieren statt zu agieren. Yoga und Ayurveda geben uns Impulse zur Selbstreflexion und Methoden zur Stärkung der inneren Gelassenheit und Balance.

  • Der Atem als Energiequelle 

Mit unserem Atem stehen wir kontinuierlich im wechselseitigen Austausch mit unserer Umgebung. Durch geschickten Einsatz und bewusste Techniken wird uns der Atem zu einem wertvollen Verbündeten und schenkt Gelassenheit und Stabilität.

  • Raum für kreative Lösungen schaffen

Kreativität erfordert eine entspannte Grundhaltung, stabilen Boden unter den Füssen und eine sichere, freudige Grundhaltung. Methoden aus dem Yoga und der Meditation schaffen Frei-Raum im Kopf und damit Platz für neue, kreative Impulse.

  • Die Hindernisse in der praktischen Umsetzung – Man wüsste, was zu tun ist, aber…

Dieses Thema ist in erster Linie in der Einzelarbeit und im persönlichem Coaching zu bearbeiten.