Weihnachtszeit – Genießerzeit: Gewürze für die Verdauung

Weihnachtszeit ist traditionell Genießerzeit. Und weil es so gut schmeckt, vor allem, wenn man mit Familien und Freunden zusammen is(s)t, gönnt man sich auch mal etwas mehr von all den Leckereien.

Zum Glück ist unsere Verdauungskraft gerade im Winter relativ stabil und kräftig, so dass wir auch mal mehr und schwerer Speisen wir Weihnachtsgans und Festtagsbraten gut verdauen können. Doch manchmal ist es unserer Verdauungskraft (Agni) dennoch etwas zu viel.

Gewürze können uns dabei helfen, unsere Verdauungskraft zu stärken und somit auch die Festtage ohne Verdauungsprobleme zu überstehen.

Hier einige Gewürz-Tipps aus der Ayurveda-Küche für die Weihnachtstage:
  • Bockshornklee ist nicht nur verdauungsfördernd, er ist auch ein Tonikum für die Leber
  • Fenchelsamen stärkt die Verdauungskraft, löst Krämpfe, vertreibt Blähungen
  • Gelbwurz (Kurkuma) fördert die Eiweißverdauung, stärkt die Darmflora
  • Ingwer – getrockneter Ingwer heizt das Verdauungsfeuer richtig an und hilft bei Blähungen und Krämpfen. Frischer Ingwer wirkt etwas milder.
  • Kardamom ist wohl das verträglichste verdauungsfördernde Gewürz. Regt die Milz an.
  • Muskatnuss verbessert die Absorption der Nährstoffe, vor allem im Dünndarm, löst Krämpfe im Darm
  • Schwarzer Pfeffer ist stark verdauungsanregend, „verbrennt“ „Unverdautes“ und reinigt den Magen-Darm-Trakt.
  • Zimt erwärmt die Nieren, regt Agni an. Besonders unterstützend bei Menschen mit schwacher Konstitution

Die Gewürze kannst Du bereits dem Essen zugeben oder auch einzelnen verwenden, z.B. als Ingwertee zwischen den Mahlzeiten, einige Fenchelsamen zum Kauen oder einen verdauungsfördernden Espresso mit einer Prise Kardamom nach dem Essen.

Oder du gönnst Dir eine Gewürzmilch mit Kurkuma, Zimt, Kardamon und etwas Ingwer als Zwischenmahlzeit oder Schlummertrunk. Dazu einfach die Milch erwärmen und die Gewürze darin aufrühren. Genüsslich schlürfen und die wohltuende Wirkung auf Körper, Seele und Geist geniessen!

In diesem Sinne wünsche ich Dir entspannte Weihnachtstage und viele genussvolle Momente!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.